SL Sicherheitsschlösser

Lösungen für forensisch-psychiatrische Kliniken

Sicherheit für Personal und Bevölkerung

Sicherheit hat in forensisch-psychiatrischen Kliniken höchste Priorität. Ebenso wichtig ist die qualifizierte Behandlung in einem Umfeld mit Wohncharakter. SL Sicherheitsschlösser gewährleisten ein Höchstmaß an Sicherheit - vermitteln aber den optischen Eindruck eines behördlichen Einsteckschlosses.

Varianten
Sicherheit
Bedienung
Ausstattungsoptionen
Montage & Service
Zubehör
Qualität
Referenzen

Riegelschlösser

Zum sicheren Verschluss von Türen in Patientenzimmern, Durchgangstüren in Wohntrakten und in Sicherheitseinrichtungen, bei denen eine Fallenbetätigung nicht erforderlich ist.
SL Riegelschlösser

Fallenriegelschlösser

Zum sicheren und vereinfachten Verschluss von Durchgangstüren. Diese Schlösser wurden speziell zur Sicherung von hochfrequentierten Durchgangstüren und Hauptzugangswegen konzipiert.
SL Fallenriegelschlösser

Riegel-/Fallenschlösser

Zum sicheren Verschluss von Patientenzimmern. Zusätzliche Patientenschließung bietet Privatsphäre und Sicherheit für Patienten vor Übergriffen. Die Patienten-Funktion kann jederzeit durch die Personal-Schließung übersteuert bzw. deaktiviert werden.
SL Riegel-/Fallenschlösser

Basquillschlösser

Zum speziellen Verschluss von besonders gesicherten Räumen und Isolationsräumen. Neben dem Riegel erfolgt die Sicherung zusätzlich nach oben und unten über Stangen.
SL Basquill-Schlösser

Motorschlösser

Zum motorisch gesteuerten Verschluss von Pforten- und Schleusentüren über BUS-Technik oder einer konventionellen SPS-Schlosssteuerung.
SL Motorschlösser

Revisionsklappenschlösser

Kompakte Schlösser zur Realisierung von Revisions-/Kommunikationsklappen in Patientenraumtüren.
SL Revisionsklappenschlösser

Sonderentwicklungen

Individuelle Schlossentwicklungen, Softwareanpassungen sowie Entwicklung und Herstellung von anwendungsspezifischen Sicherheitskomponenten.
Anfrage Sonderentwicklungen

Maßregelvollzug ist keine Strafe. Die gesicherte Unterbringung in einer forensisch-psychiatrischen Einrichtung ermöglicht Betreuung und qualifizierte Therapie. Damit sich das Personal auf diese wesentlichen Aufgaben konzentrieren kann, haben wir SL Sicherheitsschlösser entwickelt. Sie garantieren auf der einen Seite einen wartungsfreien Betrieb und gewährleisten auf der anderen Seite den Schutz von Mitarbeiter*innen und Gesellschaft.

  • ALLGEMEIN
  • SERIENMÄSSIG MECHANISCH
  • SERIENMÄSSIG ELEKTRONISCH
  • PRÜFUNGEN UND ZERTIFIKATE
  • OPTIONALE FEATURES

ALLGEMEIN

  • alle Schlösser vorgerüstet für Euro Profilzylinder
  • Integration in eine GHS- oder HS-Anlage möglich
  • Profilzylinder und Schließanlagen können, müssen aber nicht über STUV bezogen werden
  • hoher Schutz vor Schlossmanipulation
  • Stulp, Schließblech, Schlosskasten und sämtliche Funktionsteile aus korrosionsbeständigem Edelstahl
  • hoher Schutz vor Riegel-Querkräften bis 30kn
  • maximale Riegel-Gegenkräfte bis 6kn

SERIENMÄSSIG MECHANISCH

  • massiver 50 mm Edelstahl-Riegel
  • visuelle Versperrzustandsanzeige
  • vollgesicherter Wechsel der Falle zum Schutz vor Drahtöffnungen
  • geschützte Fallenöffnung zum Schutz vor Schlossmanipulation bei geöffneter Tür
  • Hilfsfalle schützt vor unberechtigtem Zurückschieben der Falle (Scheckkartentrick)
  • Ausbausperre bei geöffneter Tür
  • Befestigung mittels Sicherheitsschrauben

mechanische Sicherungskomponenten

SERIENMÄSSIG ELEKTRONISCH

  • elektronische Versperrzustandsanzeige
  • komplexe Verschlüsselung der BUS-Vernetzung
  • permanente Leitungsüberwachung aller BUS-Schlösser

PRÜFUNGEN UND ZERTIFIKATE

  • Widerstandsklassen bis RC5
  • Schlossprüfung gemäß DIN EN12209
  • Brandschutzprüfung bis EI90/T90
  • Rauchschutzprüfung bis RS2

OPTIONALE FEATURES

  • Spezial-Riegel mit Sägeschutz (optional)
  • Schlosstasche mit Mangan-Bohrschutz (optional)
  • elektronische Schließwerksperre (optional)

Montage & Service

Wir unterstützen forensisch-psychiatrische Kliniken mit erprobten Komponenten und systemischen Produktgruppen bei der Installation und Montage in der Einrichtung. So gewinnen Sie Zeit und maximieren die Funktionssicherheit. Unser Team berät Sie gerne über unser Dienstleistungsangebot.

  • MONTAGE
  • SERVICE

MONTAGE

  • Schlosstaschenlieferung an den Türenhersteller für eine „schlossfreie“ Vorfertigung und die zuverlässige Schlossmontage vor Ort
  • modulares Baukastensystem mit einheitlichen Einbaumaßen ermöglicht jederzeit einen einfachen Schloss- und/oder Funktionswechsel (z.B. elektronisch vs. mechanisch)
  • umfangreiches Dienstleistungsangebot für Planung, Montage und Inbetriebnahme durch STUV-Techniker

SERVICE

  • leihweise Schloss-Dummy als Produktionsschloss
  • Mietschlösser mit Profilzylinder für die Bauzeit
  • Prüfbox für Motorschlösser und elektronische Schlosstaschen
  • komplett wartungsfreie Schlosstechnologie
  • 10 Jahre Herstellergarantie mit Schutzbrief, inklusive Ersatzschlösser vor Ort, inklusive aller Reparaturen

Qualität

In der Qualität unserer Produkte spiegelt sich unser Versprechen wider, Ihnen Verfügbarkeit, lange Lebensdauer und Zuverlässigkeit zu liefern. Diese Ziele basieren auf unseren STUV Kernwerten. Diese Werte haben sich innerhalb der STUV Gruppe durch das Engagement und die Mitwirkung aller Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen entwickelt. Wir leben eine Kultur beständigen Fortschritts und konstanter Innovation, die dazu beiträgt, höchste Qualität in jedem Produktdetail zu gewährleisten. Sie führt uns Schritt für Schritt näher zu unserm Ziel, die Nummer 1 in puncto Kundenzufriedenheit zu sein.

  • ALLGEMEIN
  • PRODUKTQUALITÄT
  • GARANTIEN
  • QUALITÄTSSICHERUNG

ALLGEMEIN

  • Manuelle Produktion - Made in Germany
  • 130 Jahre Kompetenz in Gefängnisschlössern
  • über 450.000 verkaufte STUV Sicherheits-Schlösser weltweit

PRODUKTQUALITÄT

  • hochwertiger, korrosionsbeständiger Edelstahl
  • mind. 500.000 mechanische Schließzyklen
  • min. 2.000.000 motorische Schließzyklen
  • vollständig wartungsfreie Schlosstechnologie
  • Spezialbeschichtung für Falle und Riegelfalle für geringen Verschleiß

GARANTIEN

  • 10 Jahre Herstellergarantie mit Schutzbrief
  • 20 Jahre Ersatzteil-Versorgung
  • 20 Nachkauf-Verfügbarkeit

QUALITÄTSSICHERUNG

  • ISO9001 zertifiziert
  • zertifizierte Qualität, geprüft durch PIV Velbert, ift Rosenheim und MPA NRW Dortmund
  • halbjährliche Qualitätsüberwachung mit Dauer-Zyklentests
  • 100% Funktions- und Qualitätskontrolle von Schloss und Schlüssel

Bedienung

SL-Schlösser von STUV vereinen Sicherheit mit einem reduziertem Erscheinungsbild. Durch die Bedienung mit Profilzylinder-Schlüsseln tritt der Gefängnischarakter optisch in den Hintergrund. Bedienkomfort und Flexibilität der komplexeren HSL-Schlösser wurde bei der Entwicklung auf die SL-Reihe übertragen.

  • ALLGEMEIN
  • BEDIENOPTIONEN
  • SICHERHEIT
  • ORGANISATION
  • OPTIONAL
  • VERSCHLUSSKONZEPTE

ALLGEMEIN

  • flüssiges, kraftfreies Schließverhalten mit Profilzylinder-Schlüssel
  • Schlüsselrosetten garantieren eine präzise Ausrichtung des Profilzylinders und schützen diesen gleichzeitig gegen Beschädigung

BEDIENOPTIONEN

  • mechanisch mit Profilyzlinder-Schlüssel
  • und/oder mit RFID Transponder-Chip
  • und/oder motorisch
  • und/oder ferngesteuert von der Sicherheitszentrale
  • und/oder über Zutrittskontrollsystem

SICHERHEIT

  • gesperrte Sicherheitsfalle zum Schutz vor unberechtigtem Zuwerfen der Tür wenn sich Mitarbeiter*in im Patientenzimmer aufhalten
  • mechanische Notfallschließung der Motorschlösser in jeder Riegelfallenposition

ORGANISATION

  • unbegrenzte Berechtigungsmöglichkeiten durch GHS- und HS-Anlage
  • elektromechanische Kuppelschlösser mit mechanischem Nachtverschluss (Übersperre) und alternativer Bedienung mit Profilzylinder-Schlüssel

OPTIONAL

  • mechanische Verschluss- oder Versperranzeige (optional)
  • elektromechanische Bediensperre durch Sicherheitszentrale (optional)
  • Zwangsschließung verhindert versehentlich unverschlossene Türen (optional)

VERSCHLUSSKONZEPTE

  • mit/ohne Patienten-Schließung
  • mit/ohne Wechsel
  • mit/ohne Drücker
  • mit/ohne mechanischem Vieraugen-Prinzip
  • mit/ohne Tagesfalle
  • mit/ohne zusätzlicher Stangenverriegelung für besonders zu sichernde Räume

Ausstattungsoptionen

STUV bietet Sicherheitsschlösser für den Maßregelvollzug in unterschiedlichen Varianten mit verschiedensten Ausstattungsoptionen und Individualisierungsmöglichkeiten an. Unser Produktangebot umfasst auch die passende Zutrittssteuerung – von potentialfreien Kontakten bis zur BUS-Technik.

  • MECHANISCH
  • ELEKTRONISCH

MECHANISCH

  • Schließbar ein- oder beidseitig, je nach verwendetem Profilzylinder
  • DIN-Richtung links, rechts, einwärts, auswärts
  • Sonderstulp kantig, extralang, extrabreit
  • Magnet im Riegel/Fallenriegel stirnseitig oder von unten (für bauseitigen Reedkontakt)
  • Zwangsschließung verhindert versehentlich unverschlossene Türen
  • Treibriegelfeststellung abhängig vom Verschlusszustand
  • Ausbausperre
  • Riegelstellungsanzeige einseitig, beidseitig, invers
  • Zylinder-Lochung für schweizer Rundprofil

ELEKTRONISCH

  • Schließwerksperre und Abfrage der Schlosszustände (bestromt/unbestromt, I/O-Kontakte, BUS-Technik)
  • Zylinder-Notauslösung bei aktiver Schließwerksperre
  • Manipulations- und Statusüberwachung
  • integrierte RFID-Transponder-Auswertung
  • PowerPack für automatische Motorverriegelung bei Stromausfall
  • Motor mit besonders wirksamer Anlaufstärke

Referenzen

LVR-Klinik für Forensische Psychiatrie Essen

Die Klinik für Forensische Psychiatrie des LVR-Klinikum Essen verfügt über insgesamt 54 Plätze. Die Einrichtung dient der einstweiligen Unterbringung gemäß § 126a StPO. Entsprechend werden hier Patientinnen und Patienten untergebracht, bei denen dringende Gründe für die Annahme vorliegen, dass sie eine rechtswidrige Tat im Zustand der Schuldunfähigkeit begangen haben. Damit entspricht die Unterbringung einer Art der "Untersuchungshaft". Die Patientinnen und Patienten verbleiben bis zu ihrer Hauptverhandlung in der Einrichtung, um hiernach ggf. in eine Maßregelvollzugsklinik verlegt zu werden.

Standort Essen, Deutschland
Raum / Tür Haftraumtür, Revisionsklappe
Lösungen Forensische Psychiatrie
Produktserien HSL Hochsicherheitsschlösser
Service Sonderanfertigungen, Lieferung

Maßregelvollzugsklinik Lochow

Als Außenstelle des Landeskrankenhauses für Forensische Psychiatrie Uchtspringe verfügt die Maßregelvollzugsklinik Lochow über 80 Plätze. Rund acht Millionen Euro wurden investiert, um einen ehemaligen Bundeswehr-Standort für die Aufgaben des Maßregelvollzugs umzubauen. Sie befindet sich auf einem knapp fünf Hektar großen Areal. In der Einrichtung befinden sich unter anderem Patientenzimmer, Diensträume sowie Küche und Speisesaal. Das zweite Hauptgebäude, früher eine LKW-Werkstatt, steht für die Arbeits- und Sporttherapie zur Verfügung. Weiterhin gibt es einen Neubau, in dem der schleusengesicherte Ein- und Ausgangsbereich sowie die Objektüberwachung untergebracht sind. Das Gelände ist durch eine Spezialumzäunung gesichert. Es handelt sich um eine knapp sechs Meter hohe Anlage aus NATO-Draht mit Übersteigeschutz, Detektoren und Kameraüberwachung.

Standort Lochow, Deutschland
Raum / Tür Durchgangstür, Patiententür Psychiatrie, besonders gesicherte Haftraumtür
Lösungen Maßregelvollzug
Produktserien HSL Hochsicherheitsschlösser
Service Lieferung
Alle Referenzen